Campingplatzordnung

Lieber Campinggast!

Die Besitzer dieses Campingplatzes heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt. Wir sind bemüht, Ihnen die Zeit, die Sie auf dem Campingplatz verbringen, so angenehm wie möglich zu gestalten. Im Interesse aller an wesenden Campinggäste werden Sie höflichst gebeten, alles zu vermeiden, was die Gemeinschaft stören könnte. Beachten Sie bitte daher nachstehende Platzordnung:


Anmeldung und Kosten
Der Zutritt zum Campingplatz ist nur nach Anmeldung gestattet. Der ankommende Campinggast meldet sich daher zuerst in der Gastwirtschaft oberhalb des Campingplatzes an. An stark frequentierten Tagen haben wir eigens eine Anmeldestation direkt an der Einfahrt zum Campingplatz für Sie eingerichtet. Der Campinggast zahlt nach dem aktuell gültigen Entgeltverzeichnis, welches öffentlich ausliegt, die für diesen Campingplatz festgesetzten Gebühren im voraus. Besucher und Tagesgäste haben generell bis 22.00 Uhr den Platz zu verlassen.

An Sonntagen/Feiertagen ist eine Anmeldung/Abmeldung bis 10.00 Uhr möglich. Aufgrund unserer zahlreichen Mittagsgäste können wir Sie erst wieder ab 14.00 Uhr bedienen.


Benutzung von Gemeinschaftseinrichtungen
Ordnung und Sauberkeit sind selbstverständliche Pflichten aller Nutzer des Campingplatzes. Unsere Einrichtungen sind schonend zu behandeln. Bitte hinterlassen Sie die Einrichtung so, wie Sie diese auch vorzufinden wünschen. Jeder Gast ist verpflichtet Schäden, die während seines Aufenthalts durch ihn, seine Begleiter oder Gäste entstanden sind, zu ersetzen.

Die Benutzung der Toiletten- und Duscheinrichtung ist generell für jeden Campinggast im Preis inbegriffen. Gehen Sie sparsam mit Wasser um. Es besteht auch die Möglichkeit zur Reinigung Ihres Campinggeschirrs. Bitte beachten Sie die Hinweise an den Duschräumen.

Wasser ist ein kostbares Gut! Das Füllen größerer Wasserballons, das Auffüllen von Campingmobilen zur Trinkwasserversorgung ist generell nicht im Campingpreis inbegriffen. Bitte melden Sie Ihren Bedarf in unserer Gastwirtschaft vorher an. Je nach Verbrauch wird Ihnen eine kleine Gebühr verrechnet.

Der Abtransport von Wasser für das Gießen von Blumen oder zur Befüllung von Planschbecken u.s.w. ist nicht gestattet.


Tiere

Tierhalter haben Sorge zu tragen, dass andere Campinggäste nicht belästigt werden. Hunde sind auf dem Platz an der Leine zu führen.


Abfall

Abfälle aller Art (kein Sperrmüll) gehören ausschließlich in die hierfür vorgesehenen Abfallbehälter bei den Duschräumen. Wir legen sehr großen Wert auf Mülltrennung!


Offene Feuer/Grillen

Für offene Feuer sind nur die hierfür vorgesehenen Feuerwannen zu benutzen. Diese bekommen Sie auf Anfrage an der Gastwirtschaft kostenlos ausgehändigt. Das offene Feuer auf der Campingwiese ist nicht gestattet. Alle Feuerstellen sind bis 24 Uhr zu löschen. Es ist untersagt, Brennmaterial auf dem Platz zu sammeln bzw. sich aus dem Wald zu holen. Derzeit können Sie Ihr Feuerholz direkt bei uns erwerben oder es selbst mitbringen. Das Grillen auf dem Campingplatz ist erlaubt.


Platzruhe

Die Platzruhe dauert von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr. Während dieser Zeit sind Radios und andere Geräte auf Zeltlautstärke zu stellen.


Strom

Falls Sie Strom für Ihr Campingmobil benötigen, melden Sie sich in der Gastwirtschaft. Wir versuchen Ihnen dann baldmöglichst eine Stromversorgung sicher zu stellen. Die Gebühren hierfür werden bei der Abreise beglichen.


Ihr Standplatz

Das Umgrenzen der Standplätze mit Gräben und Einfriedungen ist untersagt. Es ist darauf zu achten, dass niemand durch Zeltpflöcke, Zeltschnüre und anderes Zubehör gefährdet oder belästigt wird.

Zusätzliche Informationen